Forster 4Fans: eigenständig, kompakt und günstig

Forster 4Fans FT 649 EB Außenansicht 1

Zwei kompakte Sondermodelle ● eigenständiges Design ● Harmonisches neues Interieur ● holzfreie GFK-Karosserie  ● elektrisches Hubbett ohne Aufpreis ● ab 45.490,-€ ●

Die neue Reisemobil-Saison steht bei Forster ganz im Zeichen des Aufbruchs in das Marktsegment der Teilintegrierten bis 6,50m. Dabei belässt es die junge Marke nicht bei einer Erweiterung der bestehenden Palette, sondern präsentiert zwei eigenständige Sondermodelle. Die Forster 4Fans verfügen über ein originäres Außendesign, das z.B. an der Dachhaube und der Heckpartie sichtbar wird. Aber auch auf den zweiten Blick zeigen sich Unterschiede an der Karosserie: eine größere Stehhöhe (bis 2,08m) Klappenschlösser mit Dreh-Spannverschlüssen und eine neue Tür mit Fenster und Mülleimer beweisen auch im Detail den Unterschied zu den anderen Modellen während die Übernahme der neuen Außengrafik die Forster-Familienzugehörigkeit betont. Eine weitere Gemeinsamkeit ist der moderne holzfreie Aufbau mit fünfjähriger Dichtigkeitsgarantie.

Im Innenraum zeigt sich dann wieder der ganz eigene Charakter der 4Fans Modelle: der harmonische, Ton in Ton gehaltene Innenausbau mit hellbraunem Möbelkorpus sowie  in Beige gehaltenen, hochglänzenden Schrankklappen und Küchenfronten trägt mediterrane Züge. Die in die gleiche Farbwelt zielenden Polster, Arbeitsflächen und Wandelemente werden von stimmungsvoller Ambientebeleuchtung und glänzenden Chromapplikationen atmosphärisch noch weiter aufgewertet.

Auch bei der Ausstattung geben sich die 4 Fans keine Blöße: 130 PS Motor, ein elektrisch angetriebenes Hubbett, eine Dunstabzugshaube sowie ein 142 Liter AES-Kühlschrank gehören ebenso zum Serienumfang wie Rahmenfenster, Mückengittertür, Mini-Heki als Dachhauben, großvolumige Garagen mit zwei Klappen und die LED-Außenleuchte.

Zwei neue Grundrisse feiern bei den 4 Fans Premiere: Zum Einen der ultrakompakte  T 599 HB mit quer eingebautem Doppelbett im Heck, zum Anderen der mit Einzelbetten ausgestattete T 649 EB. Beide Modelle verfügen über vier Sitz- und vier Schlafplätze, ein kompakte Küche mit Zwei-Flamm-Kocher und großem Kühlschrank und einen Waschraum mit integrierter Dusche. Der Kleiderschrank ist bei beiden Modellen unter den klappbaren Lattenrosten im Heck positioniert.

Die kompakten Abmessungen und der moderne Leichtbau sichern beiden Modellen (bezogen auf die Masse im fahrbereiten Zustand) mehr als 750 kg Zuladung in der 3,5 Tonnen Klasse. Bei der Preisgestaltung bleibt Forster seiner Ausrichtung als günstige Einsteiger-Marke mit ausgeprägtem Preis-Leistungs-Verhältnis treu: Der T 599 HB 4 Fans startet mit einem Grundpreis von 45.490,-€, der T 649 EB 4Fans mit 46.490,-€.